• Workshops und Malreisen von Katrin Freudenberger:

    Katrin Freudenberger - Malreisen

    Malreisen:

    19. - 26. Mai 2012
    "Frühlingsakademie Toskana"

    29. September - 6. Oktober 2012
    "Sommerakademie Toskana"

    Die "Casa Bella" bietet den idealen Rahmen für unseren Aufenthalt. Wir sind vollkommen unter uns - mein Mann sorgt für unser leibliches Wohl - und wir können uns in ganz persönlicher Atmosphäre vollkommen in .. Lust auf 2 Wochen malen: dann buchen Sie die Woche in der Villa Vacanze (s.u.) gleich mit ...


    27. Mai - 2. Juni 2012
    "Kreativwoche Toskana"

    23. - 29. September 2012
    "Kreativwoche Toskana"

    "Villa Vacanze", ein einfühlsam restauriertes altes Bauernhaus, das sich harmonisch in die ewig grünen sanften toskanischen Hügel von Montespertoli (ca. 30 km bis Florenz) einfügt ist unser Domizil. Die Anlage hat einen nahezu Rundumausblick, verfügt über einen schönen Pool, Sonnenterrasse und einen Garten mit malerischen alten Olivenbäumen...
    Lust auf 2 Wochen malen: dann buchen Sie die Woche in der Casa Bella (s.0.) gleich mit ...

    Info und Anmeldung:
    www.katrin-freudenberger.de
    info@katrin-freudenberger.de


    Malkurse:

    Kreativer Tag:

    Samstag, 28. April 2012
    Samstag, 12. Mai 2012
    Samstag, 14. Juli 2012
    Samstag, 15. September 2012
    jeweils von 10.00 - 17.00 Uhr

    Der Preis beträgt für den kreativen Tag pro Person
    € 58.- (incl. Getränke & Imbiss)
    Materialkosten (ohne Leinwand), falls gewünscht pro Person zusätzlich € 13.-


    Kreatives Wochenende:

    Samstag/Sonntag 23. + 24. Juni 2012
    Samstag/Sonntag 18. + 19. August 2012
    Samstag/Sonntag 10. + 11. November 2012
    jeweils Samstag + Sonntag von 10.00 - 17.00 Uhr
    Der Preis beträgt für das kreative Wochenende pro Person € 117.- (incl. Getränke & Imbiss)
    Materialkosten (ohne Leinwand), falls gewünscht pro Person zusätzlich € 22.-

    Info und Anmeldung:
    www.katrin-freudenberger.de
    info@katrin-freudenberger.de



  • Workshops und Seminare von Jens Rusch:

    Jens Rusch Radier-Workshop

    Radierseminar: 2. - 6. Juli 2012

    Basis-Kursus: Basis-Kursus Montag bis Freitag jeweils am Vormittag von 9 bis 12 Uhr. Der Basis-Kursus (Strichätzung, Aquatinta, Schabkunst, Strukturen) kostet 168.- €

    Intensiv-Kursus:
    Der Intensiv-Kursus beinhaltet den Basis-Kursus an den Vormittagen plus Nachmittags-Unterricht von 15 bis 18 Uhr und kostet pauschal 320.- Euro. (Wie in den Vorjahren)

    Freie Kombination:
    Kursusteilnehmer, die bereits den Basis-Kursus belegt haben und einzelne Nachmittage hinzu belegen möchten, zahlen hierfür je 35.- €

    Material:
    In den Gebühren sind Druckfarben, Wischgaze, Asphaltstaub und Verbrauchsmaterial für Reinigungszwecke und Trocknungsvorgänge enthalten.
    Nicht enthalten sind: Pinsel und andere Werkzeuge wie Dreikanthohlschaber, Asphaltlack, Terpentinöl, Kupferplatten und Bütten.
    Diese können mitgebracht oder teilweise im Atelier erworben werden.
    Die Kupfertiefdruckwerkstatt ist mit einer hochwertigen Elektropresse ausgestattet.

    Basis-Informationen:
    Vorhandene Kenntnisse der Radiertechnik können in diesem Aufbau-Kurs erweitert werden. Im passgenauen Mehrfarbendruck auf zwei oder drei Kupferplatten lassen sich über die weiche Ätzung der malerischen Aquatinta“ beeindruckende Ergebnisse erzielen. Über die geschabte Aquatinta“ lassen sich insbesondere anatomische Details sehr plastisch hervorheben. Raffinierte Techniken des Künstlers sorgen für vorzeigbare Werke, die, in kleiner Auflage produziert, als Präsente Freude machen.
    Das Angebot richtet sich an Künstler aber auch an ambitionierte Autodidakten, da zu Beginn des Kurses die einfache Strichätzung“ wiederholt wird.
    Der Kursus beinhaltet zahlreiche Experimente und ein Universum an Strukturmöglichkeiten. Vorhandene Kenntnisse, selbst bereits erfahrener Künstler, können in diesen praktischen Übungen erweitert werden. Dazu gehören Marbles und das Arbeiten mit Fettkreiden und Lithostiften.
    "Individuelle Betreuung wird bei den Kursen wie selbstverstaendlich praktiziert, weil man weiss, dass nur so vorzeigbare Ergebnisse erzielt werden koennen. Ich folge dabei in meiner Eigenschaft als Dozent konsequent meiner Maxime: "Erst sehen, was sich machen laesst - dann machen, was sich sehen lassen kann!"

    Ort:
    Schulstraße 38
    25541 Brunsbüttel.

    Weitere Infos unter: www.jens-rusch.de/index.php/Radier-Seminar_2012