Kunstpreis 2004 Künstler gegen Kindesmissbrauch Presseinformation


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.internet-gallery.de ]

Abgeschickt von Achim der Merath am 27 April, 2004 um 23:48:55

Das freie Kunstdruckforum schreibt dieses Jahr zum ersten Mal den
Kunstpreis 2004 - Künstler gegen Kindesmissbrauch aus.

Als Thema ist " Kinder sind unsere Zukunft " in freier Interpretation
vorgegeben. Der freien Selbstentfaltung, der einzelnen Künster entgegen
kommend, ist jede Kunststielrichtung zulassen.

Die maximale Größe wurde hauptsächlich wegen der Transportprobleme auf
folgende Abmaße im Maximum festgelegt
Quadratische Bilder 90 cm x 90 cm x 5 cm
Rechteckige Formate 80 cm x 100 cm x 5 cm
Das Gewicht darf 15 Kg nicht überschreiten

Der organisatorische Ablauf des Kunstpreis 2004 - Künstler gegen
Kindesmissbrauch, wird in enger Zusammenarbeit mit againstchildporn.org
durchgeführt.
Der Erlös geht an againstchildporn.org
Die eingereichten Werke werden durch
http://www.againstchildporn.org/charity/
versteigert. Der höchste erzielte Preis ist Gewinner des
ausgeschriebenen Kunstpreises

Verwirklicht werden soll dies in einer bis jetzt einmaligen Foren
übergreifenden Aktion. Gemeinsam sind wir stark. Der Gedanke entstammt
etwas der Opensource Szene.

Die Macher von " das freie kunstdruckforum " (ab Anfang März unter
www.kunstdruckforum.org ) stellen sich das so vor, daß jedes beteiligte
Forum, an den Aktionen aktiv teilnimmt.
Dies sind foreninterne Ausstellungen der Bilder, Werbung für Ihr eigenes
Forum usw.
Die Koordination und Absprache, der einzelnen Administratoren und
Moderatoren, der beteiligten Foren findet ab 2.März auf
www.kunstdruckforum.org statt.

Eingereicht werden können die Werke ab 10. 04. 2004
Der Einsendeschluss wurde auf den 10.10. 2004 festgesetzt. Danach
beginnt die Versteigerung.
Die Kunstwerke werden auf 10 Tage zur Versteigerung eingestellt so dass
die einzelnen Künstler möglichst lange mit Ihren Namen sichtbar sind.

Gestiftet wird der Sachwertpreis
in Form eines vergoldeten Kunstgegenstandes ca 50 x 70 cm mit
reliefartiger Oberfläche
in der Malutensilien wie Pinsel usw
eingebettet und mit Blattgold vergoldet sind, von Achim der Merath. Dazu
wird es im Forum www.kunstdruckforum.org das " Making of " als Bildfolge
der Entstehung geben.
Auf einer eingebetteten Malerpalette ist in großer erhabener Schrift, "
Kunstpreis 2004 - Künstler gegen Kindesmisshandlung " zu sehen. Darunter
folgt etwas kleiner " geht an " sowie eingraviert der " Name des
Künstlers " welcher den höchsten Preis bei der Versteigerung erzielt
hat. Darunter werden sämtliche beteiligten Foren namentlich genannt.
Desweiteren werden die Veranstalter
www.againstchildporn.org
und www.kunstdruckforum.org
sowie weitere Sponsoren Namentlich aufgeführt.
Die Namen der beteiligten Künstler werden umlaufend am Rand des
Kunstwerkes eingraviert.

Das Ende der Versteigerung ist auf den 10.12. 2004 festgesetzt. Die
Preisübergabe wird am Sonntag, den 12 .Dez. 2004 voraussichtlich in
Berlin stattfinden.
Weitere Informationen werden im Forum
www.kunstdruckforum.org und den beteiligten Foren bereitgehalten. Fragen
zum Kunstpreis werden dort auch gerne beantwortet.

Machen sie als Künstler an einer guten Sache mit.
mfg
Achim der Merath
http://www.atelier-merath.de



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.internet-gallery.de ]