Re: Kunstpreis 2004 Künstler gegen Kindesmissbrauch Presseinformation


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.internet-gallery.de ]

Abgeschickt von Sigrid Klofer am 21 August, 2004 um 16:25:58

Antwort auf: Kunstpreis 2004 Künstler gegen Kindesmissbrauch Presseinformation von Achim der Merath am 27 April, 2004 um 23:48:55:

Hallo, hier ist ein dichterischer Beitrag zu eurem Thema mit Grüßen von Sigrid,

Der Verbrecher

Unentwegt wird Brutalität serviert ,
die reinen Seelen dazu animiert ,
was die Verdorbenheit Erwachsener ihnen vortischt ,
hinterher sagen dieselben zu ihnen " erwischt!"
Dabei machen sie so Sachen ,
die sie sonst nicht würden machen ,
verurteilt und behäuft mit Schuldgefühlen ,
werden sie nun in ihren hilflosen Seelen wühlen ,

Sexueller Schmutz sogar mit Kindern ,
warum erst zulassen und dann verhindern?
Was dort getrieben ,
ist Verbrechen hoch sieben.

Zu Hause öffnet sich ein anderes Tor ,
gibt den braven Familienvater vor.
Der Hausmann ist ein Schreck ,
wenn er von seinen Lieben weg.
Alle sagen : " Ich kannte es nicht ,
sein zweites Gesicht ,
war völlig ahnungslos."
Der Schock ist groß.
Ein Doppelleben wurd gespielt ,
mit Schmutz Geld erziehlt.

In Therapieplätze wird investiert ,
damit er seine Brutalität verliert.
Dort wird er reif ,
er hört sich life ,
wird dann als geheilt entlassen ,
die Opfer können es nicht fassen.

Wer Menschenverächtliche Filme dreht ,
auch die Medien sind damit übersät-
für mich sind dies schon lang Idioten ,
warum wird es nicht gleich verboten.

Sigrid Klöfer
geb. 1954
:
Das
freie Kunstdruckforum schreibt dieses Jahr zum ersten Mal den
: Kunstpreis 2004 - Künstler gegen Kindesmissbrauch aus.

: Als Thema ist " Kinder sind unsere Zukunft " in freier Interpretation
: vorgegeben. Der freien Selbstentfaltung, der einzelnen Künster entgegen
: kommend, ist jede Kunststielrichtung zulassen.

: Die maximale Größe wurde hauptsächlich wegen der Transportprobleme auf
: folgende Abmaße im Maximum festgelegt
: Quadratische Bilder 90 cm x 90 cm x 5 cm
: Rechteckige Formate 80 cm x 100 cm x 5 cm
: Das Gewicht darf 15 Kg nicht überschreiten

: Der organisatorische Ablauf des Kunstpreis 2004 - Künstler gegen
: Kindesmissbrauch, wird in enger Zusammenarbeit mit againstchildporn.org
: durchgeführt.
: Der Erlös geht an againstchildporn.org
: Die eingereichten Werke werden durch
: http://www.againstchildporn.org/charity/
: versteigert. Der höchste erzielte Preis ist Gewinner des
: ausgeschriebenen Kunstpreises

: Verwirklicht werden soll dies in einer bis jetzt einmaligen Foren
: übergreifenden Aktion. Gemeinsam sind wir stark. Der Gedanke entstammt
: etwas der Opensource Szene.

: Die Macher von " das freie kunstdruckforum " (ab Anfang März unter
: www.kunstdruckforum.org ) stellen sich das so vor, daß jedes beteiligte
: Forum, an den Aktionen aktiv teilnimmt.
: Dies sind foreninterne Ausstellungen der Bilder, Werbung für Ihr eigenes
: Forum usw.
: Die Koordination und Absprache, der einzelnen Administratoren und
: Moderatoren, der beteiligten Foren findet ab 2.März auf
: www.kunstdruckforum.org statt.

: Eingereicht werden können die Werke ab 10. 04. 2004
: Der Einsendeschluss wurde auf den 10.10. 2004 festgesetzt. Danach
: beginnt die Versteigerung.
: Die Kunstwerke werden auf 10 Tage zur Versteigerung eingestellt so dass
: die einzelnen Künstler möglichst lange mit Ihren Namen sichtbar sind.

: Gestiftet wird der Sachwertpreis
: in Form eines vergoldeten Kunstgegenstandes ca 50 x 70 cm mit
: reliefartiger Oberfläche
: in der Malutensilien wie Pinsel usw
: eingebettet und mit Blattgold vergoldet sind, von Achim der Merath. Dazu
: wird es im Forum www.kunstdruckforum.org das " Making of " als Bildfolge
: der Entstehung geben.
: Auf einer eingebetteten Malerpalette ist in großer erhabener Schrift, "
: Kunstpreis 2004 - Künstler gegen Kindesmisshandlung " zu sehen. Darunter
: folgt etwas kleiner " geht an " sowie eingraviert der " Name des
: Künstlers " welcher den höchsten Preis bei der Versteigerung erzielt
: hat. Darunter werden sämtliche beteiligten Foren namentlich genannt.
: Desweiteren werden die Veranstalter
: www.againstchildporn.org
: und www.kunstdruckforum.org
: sowie weitere Sponsoren Namentlich aufgeführt.
: Die Namen der beteiligten Künstler werden umlaufend am Rand des
: Kunstwerkes eingraviert.

: Das Ende der Versteigerung ist auf den 10.12. 2004 festgesetzt. Die
: Preisübergabe wird am Sonntag, den 12 .Dez. 2004 voraussichtlich in
: Berlin stattfinden.
: Weitere Informationen werden im Forum
: www.kunstdruckforum.org und den beteiligten Foren bereitgehalten. Fragen
: zum Kunstpreis werden dort auch gerne beantwortet.

: Machen sie als Künstler an einer guten Sache mit.
: mfg
: Achim der Merath
: http://www.atelier-merath.de




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.internet-gallery.de ]